Konditionen & Kontakt

Anzahl der Teilnehmerinnen

Um eine individuelle Betreuung gewährleisten zu können, nimmt proEconomics pro Jahrgang höchstens 20 Teilnehmerinnen auf.

Kosten

Als gemeinnützige GmbH arbeitet Sophia.T nicht gewinnorientiert sondern kostendeckend. Die Kosten für die Programmteilnahme belaufen sich auf 1.200 EUR pro Monat. Die Miete für ein Einzelzimmer auf dem proEconomics-Campus beträgt ca. 350 EUR pro Monat.

Stipendien

proEconomics vergibt Stipendien, welche die Kosten für die Programmteilnahme erheblich reduzieren können. Mit der Vergabe von Stipendien ermöglichen wir allen jungen Frauen, unabhängig von ihrer fi nanziellen Situation, den Zugang zu unserem Bildungsprojekt.

Die Höhe der zu vergebenden Stipendien ist von zwei Faktoren abhängig: zum einen von der finanziellen Situation der Familie und zum anderen von den Leistungen der Kandidatin während des Auswahlprozesses. Schulische Noten sind also nicht allein ausschlaggebend. Mindestens genauso wichtig sind sichtbare Leistungsmotivation, Offenheit für neue
Erfahrungen, geisteswissenschaftliches Interesse und die Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement.

Für besonders herausragende Kandidatinnen sind auch Vollstipendien vorgesehen.

Gerne beraten wir Sie persönlich.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns darauf!

Kontakt

Dr. Jörg Merlein
(Geschäftsführer)
Sophia.T gGmbH (Träger des Projektes)
joerg.merlein@sophiat.de

Sophia.T gGmbH – proEconomics
ZAL TechCenter
Hein-Saß-Weg 22
21129 Hamburg

Tel.: +49 40-79755919
Mobil: +49 152 535 91478

Dipl.Ing. Dipl. Ök. Manfred Kennel
(Gesellschafter)
Sophia.T gGmbH
manfred.kennel@sophiat.de

Sophia.T gGmbH – proEconomics
Friedhofstr. 20
78333 Stockach